Aquino-, Sudermann-, Schilling-, Sedan-,
Belfort-, Merlo-, Lent-, Grabbe-, Adam-Wrede-Straße, Johannes-Giesberts-Park, Klein-
gärtnerverein Hoffnung e.V., Nordpark, Duisburger -, Eichhorn-, Allensteiner -, Schlenderhaner Straße
16. September 2017

Etappe Nr. 245, Länge: 6,3 km

Zuerst plane ich Rhein ein, um einen mög­lichst freien Blick auf die tollen Wolken zu haben. Das gestaltet sich schwierig – fotomäßig –, aber der Rhein beruhigt ungemein. Dann sind noch ein paar Parks auf dem Plan, herbstmäßig. Aber der lässt sich noch nicht blicken, keine gefärbten Blätter. Nur dunkelst gefärbte Wolken, die mich dann doch ganz am Ende zum Unterstellen zwingen.

In der Gegend mit den orangenen Häusern (Bild #10) fällt mir auf, wie kurz der Weg zwischen arm und reich ist, da muss man nur einmal die Straße überqueren, und schon werden aus trostlosen Mehr­familienkästen geklinkerte Häuschen in einer Spielstraße. Krass.


Feed abonnieren
Infos zu diesem Projekt
Kontakt & Copyright
Hilfe
Ganz Köln bei Facebook
Ganz Köln bei Instagram