Neusser Wall, Alvensleben-, Aducht-, Blumenthal-, Mevissenstraße9. März 2018

Etappe Nr. 256, Länge: 2,4 km

Es gibt mehrere Villenviertel in Köln, aber nur ein Gerichts- und ein Ag­nes­viertel. Der Ortskundige weiß nun, wo ich an diesem nieseligen Freitag un­terwegs bin: nord­östlich des Ebertplatzes gleich links und rechts. Die Straßen­namen zeugen von großen Häusern und weiten Straßen: von Alvensleben (Gene­rä­le I & II), Aducht, Blumen­thal, Mevissen.

Und dann ist da noch mein Lieblingsbild (#10): das ist die Förderschule für emo­tionale und soziale Ent­wick­lung mit dem Leitsatz „Wir lernen und leben mit­ein­ander“. Da kann man bestimmt herrlich aus dem Fenster in diesen Baum schauen. Oder an die Tafel.


Feed abonnieren
Infos zu diesem Projekt
Kontakt & Copyright
Hilfe
Ganz Köln bei Facebook
Ganz Köln bei Instagram