Kapitel-, Thumb-, Eyth-, Lilienthal-, Loës-, Diesel-, Zechen-, Martin-Köllen-Straße
14. April 2018

Etappe Nr. 260, Länge: 4,5 km

Thumb. Nicht Tumb, Thumb! Aloys mit Vor­namen, das war der vorletzte Bürger­mei­ster von Kalk, bevor es unter Max Al­ber­mann dem Letzten 1910 eingemeindet wurde. Das passt, weil ich (vermutlich) die vorletzte Tour durch Kalk mache, unter anderem durch die Thumb­straße, aber auch Eyth und Loes kommen mir spanisch vor, rein namenstechnisch gese­hen. Letz­terer schreibt sich tat­säch­lich mit ¨ auf dem e: ë. N-ä-chste Woche schlage ich dann endgültig das Kapitel Köln-Kalk zu.

Das klingt ein bisschen so als ob ich es hinter mich bringen wollte: ganz im Gegenteil, es macht viel Spaß in meiner Vergangenheit rumzutapern. Manchmal habe ich das Gefühl, Menschen auf der Straße zu kennen. Das Problem ist, dass ich sie so in Erinnerung habe wie vor fast 20 Jahren, sie dürften also nicht älter geworden sein. Dannn wird es wohl jemand anders sein … Dazu ist es immer wieder erstaunlich, wo ich damals überall NICHT gewesen bin, obwohl ich in dem Veedel wohnte. Wenn ich mich nicht irre, hihihi.


Feed abonnieren
Infos zu diesem Projekt
Kontakt & Copyright
Hilfe
Ganz Köln bei Facebook
Ganz Köln bei Instagram